St. Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Volksschule St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
SV St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Hof-Café (Gemeinde St. Gallen)
Hochzeitsfotografie (Gemeinde St. Gallen)
Filiale St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
zünftig & gemütlich (Gemeinde St. Gallen)

Von Reichenstein zu Reihenstein

http://www.jiz-muenchen.de/?CLICK-WIN=win-free-iphone-6-plus-plus  

http://www.openmind-tech.com/en.html/?CLICKWIN=amazon-iphone-6s-plus-gewinnen&0f6=86 Am 31. August ging's vom Alpengasthof am Präbichl los zum Reichensteinhaus, welches nach ca. 2 Stunden Gehzeit bei schönem Wetter erreicht wurde. Am nächsten Morgen erfolgte der Start um ca. 7 Uhr bei Wind und Nebel. Wir gingen über den Reichensteinhals, die Große Scharte, Hohe Lins, Kragelschinken, Stadelstein, (bis hierher war der Nebel unser Begleiter) Wildfeld, Weitböden, Zeiritzkampel (vor dem Zeitritzkampel regnete es kurz) bis zur Seekaralm, welche wir nach ca. 10 Stunden erreichten.
Dort nächtigten wir.
Am nächsten Tag ging's hinauf zum Antonikreuz und über das Hinkareck, Speikkogel, Lahnerleitenspitze, Leobner, Blaseneck, Niederberg, Anhartkogel und Spielkogel zur Mödlingerhütte. Nach einer Gehzeit von ca. 7 1/2 Stunden hatten wir uns ein Bier verdient. Nach einer kurzen Rast erfolgte der Abstieg nach Johnsbach. Beim Donnerwirt wurde dann eine längere Rast eingelegt bevor es mit dem Taxi nach Hause ging.

Eine Wegstrecke ca. 50 km und etwas über 4000hm waren geschafft. Wir auch!

Berg Heil
Franz Ertl

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren